Monatsarchiv: Juli 2010

Tag 0 – Vorbetrachtungen

Dies ist der erste der versprochenen Beiträge, die ich während der kommenden Woche als Dokumentation zu schreiben, aber erst an ihrem Ende zu veröffentlichen gedenke. Morgen fahren wir ins Kleinwalsertal in Österreich. Dort findet das diesjährige Sommercamp der Stiftung Auswege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerwelt | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Saskias neuer Freund

Das hier ist Saskias neuer Freund: Ein Hase, genannt „Hase“, gehört eigentlich der Oma. In den hat Saskia sich verliebt, der muß überall hin mit, mit dem wird den ganzen Tag gespielt. Ich weiß noch nicht, ob sie sich morgen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 2 Kommentare

Berge

Eine Sache aus meiner alten Heimat, die ich in meiner neuen Heimat (naja – „neu“ – sind nun auch fast 12 Jahre) vermisse, sind die grünen, bewaldeten Berge. Trotzdem ist es beim Spontan-Joggen in inzwischen unbekannter Gegend eine blöde Idee, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Laufen | 2 Kommentare

Juhu!

„Piele. Papa!“ Seufz. „Nein, Papa muß jetzt erst mal …“ „Piele. Neine“ Juhu! Ich habe meiner Lieblingstochter oft genug gesagt, dass sie ruhig auch mal alleine spielen kann, und der Papa gar nicht immer mitspielen muß – sie fängt an, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 1 Kommentar

Dreiwortsätze

Seit ein paar Tagen fällt mir vermehrt auf, dass Saskia Dreiwortsätze verwendet. Prinzipiell macht sie das schon länger, aber in letzter Zeit eben häufiger. Jedenfalls scheint es mir so, die beste aller Ehefrauen behauptet, dass das schon länger der Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Hallo!

Wenn das süßeste aller Kinder mit einem Grinsen auf dem Gesicht aufwacht, und auf mein „Hallo Du!“ mit einem grinsenden „Hallo“ antwortet, dann geht mir doch das Herz auf – und dann kann es doch nur ein guter Tag werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Kommentar hinterlassen

Bunte Klammern

Hab ja nicht gesagt, dass ich im Urlaub gar nichts mehr schreibe, gelle? Also darf ich auch erzählen, dass Saskia nach der langen Fahrt, die sie ganz prima mitgemacht hat (ich erinnere mich auch an die selbe Strecke vor 2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 1 Kommentar