Tagesarchiv: August 6, 2010

Tag 6 – Mies

Manchmal fühle ich mich mies hier. Da sitzen wir in einer abendlichen Runde im Speisesaal, um mich eine Menge Eltern kranker Kinder, die überzeugt sind, dass die hier angebotenen Heilungen/Therapien wirklich helfen. Und dann versucht erst die Frau S. (das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerwelt | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Tag 6 – Heutige Sitzungen

Auch heute hatten wir mit Saskia wieder Sitzungen mit ihren beiden Heilern. Der erste besuchte uns wie üblich auf dem Zimmer, und wie schon gestern schafften wir es, dass Saskia zu der Zeit, und während der gesamten Sitzung, schlief. Laut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Tag 6 – Massage – und wieder Lebenshilfe

Neben den Angeboten für die Kinder – im Wesentlichen die Heiler – gibt es hier im Camp auch Angebote für die Eltern. Dazu zählen zum einen die verschiedenen Lebenshilfe-Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Arztgespräch, oder auch diverse abendliche Vorträge. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerwelt | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Tag 6 – Laufen

Im Augenblick blogge ich ja auf zwei verschiedenen Weisen: Alles, was mit unserem Aufenthalt hier im Camp der Stiftung Auswege zu tun hat, wird nur am Laptop geschrieben, und später veröffentlicht. Alles andere, was keinen unmittelbaren Bezug dazu hat, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Tag 6 – Weltanschauungen

Eine spannende Sache, die mir in dem gestrigen Gespräch wieder auffiel: Warum eigentlich denken Menschen, die für sich selber ein Modell zur Erklärung der Welt gefunden haben, immer, dass ihre subjektive Wahrheit die einzige ist? Ich meine, sind wir mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerwelt | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Tag 6 – Ein Arzt-Gespräch

Es gibt einen Arzt hier im Camp, der neben einer initialen Anamnese des Kindes und täglichen Vorträgen (von denen ich leider noch an keinem teilnehmen konnte – interessieren würde es mich schon, auch wenn (oder weil) das, was ich bisher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerwelt | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Zukunftspläne

„Färde!“ „Stimmt, da steht ein Pferd.“ „Eine Färde!“ „Stimmt, das ist ein Pferd.“ „Pipi!“ „Was Du so alles siehst auf die Entfernung …“ (das redet sie sich ein, aber okay) Es folgt eine Erklärung, dass Pferde halt auch Pipi machen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Kommentar hinterlassen