Nächtlicher Mist

Saskias Tag heute scheint recht gut gewesen zu sein. Sie torkelte zwar heute früh relativ stark, ich habe aber weder morgens noch abends diese häßlichen Hängephasen gesehen – im Gegenteil, sie war sehr gut drauf. Auch die beste aller Ehefrauen erzählte, dass Saskia gerade viel Spaß im Kindergarten hatte, als sie abgeholt wurde.

Vor einigen Minuten allerdings hatte sie den (mindestens) zweiten großen Anfall in den ca. 3 Stunden, die sie bis jetzt schläft.

Wie beschissen ist das eigentlich, wenn man mehrmals in der Nacht schreiend und zuckend aufwacht … 😦

Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nächtlicher Mist

  1. Sommersprosse schreibt:

    Ich hoffe, der Rest der Nacht war dann besser (glaub es aber nicht wirklich), oder !?

    Einen einigermaßen schönen Tag allen
    M

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s