Tagesarchiv: Dezember 27, 2010

Winterliche Schlittenfahrt

Die ca. 2 bis 3 Kilometer zu den Freunden und Ex-Nachbarn, zu denen wir uns heute nachmittag eingeladen hatten, mit dem Schlitten zurückzulegen, ist zwar angesichts des Wetters (leichter Schneefall) eine (wie ich nach wie vor glaube) bodenlos romantische Idee, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerwelt | Kommentar hinterlassen

Nänna auf

„Nänna auf“ waren heute abend Saskias Worte, als wir aus dem Bad ins Schlafzimmer kamen. Phh. Ja, okay, schauen wir nochmal in den Pixi-Buch-Adventskalender. Eigentlich ist er natürlich schon lange leer – andererseits hat Saskia ihn so lieb, dass morgens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Kommentar hinterlassen

Entkrabbelt

Nachdem Saskia die ersten 3 Stunden nach dem Aufwachen im Wesentlichen wieder nur durchhing, habe ich sie im Wohnzimmer auf die Wickelmatte gelegt, um ihr schweren Herzens das Diazepam zu verabreichen (das gibt es rektal). Saskia nahm das zum Anlaß, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Kommentar hinterlassen

Diazepam

So ein Hängekind wie gestern und heute hatten wir, glaube ich, lange nicht mehr. Wir denken im Augenblick ernsthaft darüber nach, Saskia morgen mit Diazepam abzuschießen. Eigentlich ein Notfall-Medikament, ist es primär dazu gedacht, große Anfälle zu beenden. Aber diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 1 Kommentar