Schwimmen

Am nächsten Donnerstag werden wir mit Saskia zu einem Schwimmkurs gehen. Beworben wird er als „besonders geeignet für Kinder mit Behinderungen“ (oder so ähnlich, ich weiß die genaue Formulierung nicht mehr). Ich bin sehr gespannt, wie das werden wird.

Außer anstrengend, natürlich – allein das Bewegen auf tendenziell glattem und rutschigem Untergrund wird mit Saskia eine spannende Sache werden. Unsere letzten Besuche in einem Schwimmbad stammen aus einer Zeit, als Saskia noch halbwegs laufen konnte – im Augenblick kann sie das wieder fast gar nicht, wie ich erst heute beim Kinderfest leidvoll bemerkt habe. Selbst wenn sie es nicht konnte, war sie noch „tragbar“ – das ist inzwischen auch nicht mehr spaßig, auf glatten und harten Fliesen sowieso nicht.

Insofern: mal sehen. Wenn es klappt, und Saskia Spaß daran hat, werden wir das wohl wöchentlich machen. Auch wenn das wahrscheinlich heißt, dass wir beide, die beste aller Ehefrauen und ich, die Zeit investieren müssen – im Gegensatz zu anderen Zeit-Verbring-Dingern läßt es sich hier nur schwerlich vorstellen, dass das einer von uns allein macht.

Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Schwimmen

  1. Ilana schreibt:

    guck mal bei ebay nach Schwimmsocken oder beach socks – die nutze ich im Schwimmbad und man rutscht schon deutlich weniger (und kann sie im Wasser anlassen!)

    Ich drück euch die Daumen 🙂 und wünsche viel Spass

  2. Barbara schreibt:

    Geh bitte! Was heißt da albern?!
    Dann eben so Gummischuhe..gibts in hübschen, poppigen Farben!
    Und zwar für alle im Partnerlook!
    Wehe, es gibt keine Fußfotos.
    😉
    So, und jetzt is Schluss für heut!
    🙂
    Gute Nacht!

  3. Pingback: Privatunterricht « Graugrüngelb

  4. Pingback: Planschspaß | Besser so als anders

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s