Versprechen

…, ich verspreche Dir …, ich verspreche Dir

Ich will Dich lieben, Dir treu sein, und Dir vertrauen.
Ich will Dich achten und für Dich sorgen.
Ich will mit Dir lachen und weinen, reden und schweigen.
Ich will Dir helfen und Deine Hilfe annehmen.
Ich will gemeinsam mit Dir immer wieder einen neuen Anfang suchen.
Ich will alle Höhen und Tiefen mit Dir teilen
und bei Dir bleiben bis ans Ende meines Lebens.

Das verspreche ich. Dabei helfe mir Gott.

(unser Treueversprechen beim Gottesdienst zur Eheschließung, 21. Mai 2004)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allerwelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Versprechen

  1. Sommersprosse schreibt:

    Lieber Locke,

    das Versprechen fand ich damals schon sehr schön! Aber was soll es jetzt hier an dieser Stelle, da ja noch kein Hochzeitstag ist?

    Kläre mich mal bitte auf.

    Liebe Grüße
    Mutti

  2. Graugrüngelb schreibt:

    Kann ich so unterschreiben – auch heute noch.

  3. Elisabeth schreibt:

    Das war so. Ich erzähl Euch nichts Erfundenes!
    *****************
    21.Mai 2004
    Regenbogen über München
    „Mama, was ist an den Enden? Findet man wirklich einen Schatz dort?“
    „Vielleicht ist am Ende ein Schatz der ein Bussi von zwei Menschen ist … die sich grad ganz fest lieb haben. Dann ist die Frau der Schatz für den Mann“
    „Mama, heiratet heute jemand?“
    „Ja, ganz bestimmt. Und da passt so ein Regenbogen doch gut dazu“
    *****************************
    Susanne wurde am 21.Mai 2004 … 5 Jahre alt. Das Gespräch fand am Spätnachmittag statt.
    Das Jahr drauf war wieder ein Gewitter und sie hat so auf den Regenbogen gewartet.
    Bis jetzt gab es keinen mehr an ihrem Geburtstag.
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    Ich wünsch Euch nun so viele Jahre später, dass Ihr Euch gegenseitig dieser Schatz seid, von dem wir damals in München gesprochen haben.
    Michael grad eben:“Sachen gibt es. Unglaublich! Schreib noch was. Lisa und Franz haben sich an diesem 21.5. das erste Mal getroffen.“
    Stimmt!

  4. Sommersprosse schreibt:

    Mein Gott, jetzt hat sie es! Da stand einer auf der Leitung.

    Es ist eine Liebeserklärung an die beste aller Ehefrauen!

    Liebe Grüße

  5. Pingback: Blöde Idee | Besser so als anders

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s