Schwimm-Zukunft

Gestern haben wir festgestellt, dass der Schwimmkurs gar nicht, wie wir dachten, aus 10 Stunden besteht, sondern nur aus 8. Was bedeutet, dass nächste Woche das letzte Mal ist. Schade, insbesondere heute hatte Saskia wieder jede Menge Spaß.

Es gibt zwar einen Nachfolgekurs „Wassergewöhnung“, der ist aber zu einer blöden Zeit, die uns eigentlich gar nicht passt. Da das allen anderen Teilnehmern unseres Kurses auch so geht, haben wir beschlossen, dass wir alle mal beim Veranstalter anfragen, ob man nicht den jetzigen Termin beibehalten kann. Mal schauen.

Alternativ könnten wir, da Saskia heutzutage (im Gegensatz zu früher) Spaß im Schwimmbecken zu haben scheint, einfach selber in ein Schwimmbad in der großen Stadt gehen. Allerdings wäre das nicht ganz das selbe, glaube ich, so einen kleinen und übersichtlichen und dadurch auch intensiveren Kurs wie den aktuellen würde ich vorziehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Schwimm-Zukunft

  1. mutterchaos schreibt:

    Wir haben gestern auf der Heimfahrt nochmal im Auto gesprochen, also Lisas Mama und ich. Wir werden heute auch beide jeweils dort anrufen und dann drauf hoffen, dass denen das nicht egal ist.
    Allerdings würden wir auch, falls da wirklich kein Weg reinführt, unabhängig davon weitermachen, wahrscheinlich so wie bisher Donnerstag Nachmittag. Vielleicht wollt ihr euch dann ja anschließen, ich denke nämlich schon, dass es für die Kinder toll ist, wenn sie sich gemeinsam „ans Wasser gewöhnen“.

  2. mutterchaos schreibt:

    Ich schon wieder:

    Lisas Mama hat grad schon angerufen, ich auch grad eben:
    ab 05.05. beginnt ein neuer Kurs Wassergewöhnung II, wieder um 16.30Uhr, wohl auch bei Heike.
    Wir sollen per Mail nochmal die Kontaktdaten und Daten des Kindes rüberschicken und die Bankverbindung, dass diesmal die Gebühr eingezogen wird.
    Also los, meldet euch wieder an 🙂

  3. Roland schreibt:

    Nun komme ich schon ein paar Tage in loser Folge auf Deinen Blog. Aber jedesmal habe ich Angst, etwas schlimmes zu lesen. Heute habe ich mich sehr gefreut!
    Habt ein schönes Wochenende.
    Pero

    PS: Ich weis, das klingt sehr banal. Aber es ist immer das Gleiche. Wir sitzen hier und sind beschwerdefrei und am anderen Ende des Landes oder der Welt spielen sich Tragödien ab. Wir fühlen uns total beschissen, dabei nix tun zu können.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s