Eis am Stiel

Bei der Logopädin klappten die Schluckübungen heute viel besser als bei uns zu Hause. Unter anderem meinte sie, das könnte an der Körperhaltung liegen – hier im Madita-Stuhl ist es in der Tat häufiger so, dass Saskia den Kopf nach hinten geneigt hat, und da verschluckt sie sich natürlich schneller. Mal drauf achten …

Eine Alternativ-Übung, die wir heute mitbekommen haben: Man nehme ein Stuhlprobenröhrchen aus der Apotheke, entferne das Löffelchen, fülle das Röhrchen mit Wasser, schraube es zu, und stecke es in die Tiefkühltruhe. Wenn man es später wieder rausholt, dann hat man ein kleines Eis am Stiel :). Das kommt auf die Zunge, wobei zum einen die Kälte einen nützlichen Reiz darstellt, zum anderen die Schluckübung dann mit dem Schmelzwasser und dem (sowieso reichlich vorhandenen) Speichel ausgeführt wird. Mal sehen, ob das besser klappt als die Wasser-Löffel.

Saskia hatte heute jedenfalls sehr viel Spaß, und die 45 Minuten vergingen recht schnell. Sie war auch wieder etwas besser drauf als letzte Woche, wenn auch immer noch genug Hängephasen dabei waren. Die Frage der Logopädin, welcher Zustand denn der häufigere sei – der von vor zwei Wochen, wo Saskia fit war, oder der von letzter, wo sie fast nur durchhing -, ist trotzdem nicht wirklich zu beantworten. Heute war es halt irgend etwas dazwischen, und wie es nächste Woche wird, weiß auch keiner … es ist eben ein stetes Auf und Ab.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Eis am Stiel

  1. Pingback: Erklärung | Besser so als anders

  2. Elisabeth schreibt:

    Wie kommt man auf so besondere Ideen?
    Elisabeth

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s