Monatsarchiv: April 2011

Singspaß

Die Eu.. die Eu.. die Eule tanzt … und Saskia klatscht, und hat Spaß:

Veröffentlicht unter Saskia | 2 Kommentare

Andersrum

Da schrieb ich letztens, dass Saskia vermehrt Phasen hat, in denen sie etwas möchte – in ihren Stuhl, in ihren Buggy, etwas trinken -, und dann, wenn sie es nicht sofort bekommt, auf der Stelle anfängt zu weinen. Hmm. Inzwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 2 Kommentare

Urlaub

50€ pro Person im geräumigen Doppelzimmer, inklusive reichlichem und abwechslungsreichem Frühstück und Abendessen sowie vernünftigem Mitagessen (nicht à la carte), kostenfreie Benutzung von Schwimmbad, Sauna, Fitness-Center (jeweils nur, wenn nicht gerade Reha stattfindet) – ich habe Hotels gesehen, die für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerwelt | 6 Kommentare

EDGE

Internet via EDGE ist so … echt 20stes Jahrhundert … 200 KBit im Download – Früher™ nannte man das „schnell“, heute fällt mir dazu nur „schnarchig“ ein. Eigentlich wollte ich heute noch ca. 300 Artikel schreiben, die die Welt verändert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerwelt | 4 Kommentare

Aschenputtel

Die guten in Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen … Saskia sortiert die Ausbeute ihres morgendlichen Ostereiersuchlaufes …

Veröffentlicht unter Saskia | 4 Kommentare

Schreikrampf

Eigentlich war für heute Nachmittag der Besuch bei Freunden geplant. Traditionell lädt die Familie E. nämlich jedes Jahr zu Ostern zum gleichnamigen Grillen, mit anschließendem Besuch des Osterfeuers. Nachdem Saskia mit mir Mittagsschlaf gemacht hatte, und dabei total unruhig war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Kommentar hinterlassen

Knack

„Knack“ machte es beim Zähneputzen, dann war der letzte innere Schneidezahn endlich auch weg. Zum Glück konnte ich Saskia veranlassen, ihn auszuspucken. Jetzt kann Saskia den Strohhalm ihrer Trinkflaschen direkt in den Mund einführen, ohne ihn erst öffnen zu müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 4 Kommentare

<190

Warum laufe ich eigentlich? Nun ja, global betrachtet steht „Laufen“ auf der schon mal erwähnten „Liste der Dinge, die mich am Leben halten“. Etwas spezieller: Den eigenen Körper an seine Grenzen zu bringen, und dazu immer wieder den inneren Schweinehund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentar hinterlassen

Auszeit

Eigentlich steckt irgendwo in meinem Kopf noch der Entwurf für einen Artikel, in dem ich erzähle, dass Saskia im Augenblick kaum Absencen hat. Vor zwei oder drei Wochen war das anders, da hat ihr Geist große Teile des Tages in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 1 Kommentar

Google ohne mich

Google stellt ein. Und hat offensichtlich Leute, die 1 und 1 zusammenzählen können. Obwohl es noch keinerlei offizielle Aussage meiner Firma dazu gibt, dass meine Kollegen und ich demnächst keinen Job mehr haben werden, finden sich in meiner Inbox schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Job | 4 Kommentare