Monatsarchiv: Mai 2011

Kontinuität

Kommen gerade vom Elternvertreterabend … und was soll ich sagen: Nicht nur D. hat das von uns gewünschte Bleiberecht bekommen, auch K. wird über das aktuelle Kindergartenjahr hinaus in Saskias Gruppe bleiben. Sehr schön – damit zieht dann doch endlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Nebel

3 (von mir bemerkte) Anfälle in der vergangenen Nacht, kein großer – das ist geradezu paradiesisch, nach aktuellen Maßstäben. Rivotril wirkt erst mal, wie nicht anders erwartet. Hmpf. Die Erfahrung, die wir mit Rivotril für den Tag haben (und auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 1 Kommentar

Reha-Termin

Saskias Helm (und auch seine Vorgänger) haben wir aus einem Sanitätshaus in der großen Stadt. Kein wirklich kleines, aber auch nicht besonders groß – 2 Filialen irgendwo in der Stadt, aber keine wirklich in unserer Nähe. Den Reha-Buggy und den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 1 Kommentar

Wochenendabsturz

Gestern früh + mittags war Saskia, wie erwähnt, ziemlich im Eimer. Gekrönt hat sie das Ganze übrigens mit einem Wachanfall beim Mittagessen – „nur“ tonisch, recht kurz, aber immerhin – ein eindeutiger Anfall :(. Zum Glück klappte das „Zurücksetzen“ des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Kommentar hinterlassen

Reingehauen

„Heute haben sie ganz schön reingehauen, die Anfälle.“ sagte die beste aller Ehefrauen, weil Saskias Motorik beim Sonnabend-morgendlichen Krabbeln und Toben auf dem Bett deutlich im Eimer war. Yep. Soweit ich mich erinnere, ist es das erste Mal, dass der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 5 Kommentare

Lächeln

Heute morgen wachte Saskia mit einem Lächeln auf – und das allein ist es ja wert, erwähnt zu werden. Das war insofern ziemlich überraschend, als sie unmittelbar davor einen großen Anfall hatte – woraufhin ich mich neben ihr Bett kniete, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 3 Kommentare

Zicke

„Sie war eine Zicke vor dem Herrn“, sagte D., der Erzieher. Wollte nicht trinken, hat den Becher durch die Gegend geworfen, und versucht herauszubekommen, ob sie oder die Erzieherin den längeren Atem hat. Gestern gab es einen recht ähnlichen Bericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Kommentar hinterlassen