Übertrieben

Um das

ich bin gespannt, wann sie morgen früh wach wird.

mal aufzulösen: 11:15 Uhr. So langsam erreichen wir Regionen, wo der Tagesablauf vielleicht wirklich ziemlich durcheinander kommt. Ich bin ja froh, wenn Saskia lange schläft, heißt es doch, dass ich das auch kann. Zumal ihre Anfälle (und die dann oft in meinem Kopf kreisenden Gedanken) mir auch oft genug den Schlaf rauben. Aber bis Mittag ist dann vielleicht doch ein wenig übertrieben …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Übertrieben

  1. Elisabeth schreibt:

    Oh .. ich staune da nur drüber. Die beiden bekommen ja das gleiche Medikament. Robert war gestern um 6 Uhr wach …. sehr putzmunter wach! Und heute um kurz vor fünf Uhr.
    Ich war heute so im Tiefschlaf, dass ich nicht sagen kann ob er gekrampft hat. Der Papa meint „ja“ zweimal kurz….und dann weitergeschlafen…
    Warum ist er dann so früh am Morgen so ausgeschlafen?
    Elisabeth

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s