Ergobälle

So sieht das Bällebad bei der Ergotherapie aus:

(Wie man deutlich sieht, ist Saskia zu schnell für den Fotoapparat – sage noch einer, sie sei langsam …)

Leider haben wir heute nur Wurf- und Greifübungen mit den Bällen selber gemacht. Nicht, dass Saskia dabei nicht auch sehr viel Spaß gehabt hätte, aber in der vergangenen Woche ist sie richtig herumgeturnt in dieser Kiste, und war teilweise fast komplett verschwunden – da hatte ich aber leider keinen Fotoapparat dabei, das hätte fantastische Bilder gegeben 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ergobälle

  1. squirrel1976 schreibt:

    So ein Bällebad wäre doch sicher auch prima für zuhause *grins*

    • Ja, da hab‘ ich auch schon drüber nachgedacht 🙂 Es scheitert wohl am Platz – diese Kiste muß man ja auch irgendwo hinstellen. Ansonsten tät‘ es mich schon reizen …

      • squirrel1976 schreibt:

        Und wie wäre es mit einem aufblasbaren Planschbecken mit den Bällen drin? Das könnte man ja bequemer beseite räumen, wenns stört.

        • Wir haben etliche (200? 300?) Bälle, allerdings etwas größer als auf dem Bild. Die liegen bei uns im Keller und wurden lange nicht benutzt, weil sie sich in der Wohnung halt nicht allzu gut machen. Ich habe aber wirklich schon überlegt, sie mal im Garten rauszuholen. Und ja, das Planschbecken ließe sich da sicher auch einbeziehen. Wäre auch insofern besser, als es keine harten Kanten hat 🙂

          Ist halt ein wenig wetterabhängiger, aber ich glaube, am nächsten langen Nachmittag werde ich das mal ausprobieren.

          Viele Grüße
          ‚Locke‘

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s