Schwindelig

Ich glaube, es waren 8 Fahrten Kinderkarussell, die wir auf dem Rummel (die Bärchenbande berichtete schon von dem Besuch, wenn auch aus einer recht … eingeschränkten Perspektive) fuhren. Auf Saskias Aufforderung hin, natürlich – was bedeutet, dass ihr Arm bei Ansicht eines Karussells hoch schnellt, um in die entsprechende Richtung zu zeigen.

Saskia hatte auf jeden Fall Spaß. Da sie keine ganze Fahrt durchhält, ohne umzufallen, muß einer von uns Eltern mit – also ich. Und was soll ich sagen: Ich hatte echt einen dicken Kopf hinterher …

Also, mal rekapitulieren: 8 Fahrten auf einem (bzw. mehreren verschiedenen) Kinderkarussells. Mit Pausen dazwischen. Und mir wird davon schwindelig.

Erwähnte ich diesen Monat schon, dass ich glaube, dass ich alt werde? Ts.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allerwelt, Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schwindelig

  1. Hesting schreibt:

    Interessant, daß sie das noch mitmacht.
    Das Gleichgewicht ist also offenbar noch in Ordnung.

  2. Elisabeth schreibt:

    Das ist so gar nichts für mich. Da würd ich ganz weiss irgendwo am Rand sitzen.
    Gut, dass Du so ein toller Begleiter für Saskia bist. Ich staune auch, dass sie das so mag. Ich wünsche Euch noch viele solche tollen Ausflüge.
    Schönen Montag
    Elisabeth

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s