Menschenfresser

Muß mir das Sorgen machen, wenn Saskia ihre Puppe in den Ofen steckt?

Oder in der Bratpfanne rösten will?

Wer bringt ihr so etwas nur immer bei?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Menschenfresser

  1. Elisabeth schreibt:

    Da kann ich Dir auch keine Antwort geben. Ich weiss noch wie ich mich immer aufgeregt habe, als die Buben mit Pistolen wild aufeinander schossen. Was waren das für Diskussionen, Gedanken, vielleicht sogar Ängste.
    Irgendwie erinnern mich die Bilder an die Zeit. Ich kann nun nur feststellen, dass die Zwei auch schon über 30 sind, und dieses für mich so schreckliche Spiel natürlich nicht ins Erwachsenenleben mitgenommen haben.
    Robert badet regelmässig mit seinen Puppen…und die Ertrinken ständig! Er weigert sich da drüber zu sprechen. „Mama, keine Sorgen, ich pass schon auf, dass es nicht echt ist!“
    Aber die Hintergründe von solchen Spielen würde ich schon gerne näher wissen.
    Da fällt mir ein, als unser Hund in die Isar gesprungen ist, und wir wirklich nicht sicher waren, ob er da wieder rausschwimmt: Da hat Robert geschrien wie am Spiess, er wäre am liebsten nachgesprungen wie ein Rettungsschwimmer. Also „in echt“ lässt er nichts und niemanden ertrinken! (Hund kam selber wieder ans Ufer, ziemlich weit flussaufwärts!)
    Saskia kennt „heiss“ schon, oder?
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Elisabeth

    • Ich kann das sehr schwer einschätzen, was für Saskia hinter diesem Spiel steckt. Sie hat sich ziemlich kaputt gelacht, als ich empört war – was bedeuten kann, aber nicht muß, dass sie um das … Merkwürdige in ihrem Tun weiß.

      Es mag einfach nur die für sie logische Fortsetzung des „Ich stecke mein (Spiel-)Essen in den Ofen“ gewesen. Vielleicht aber war ihr die Absurdität auch klar, und sie hat es genau deswegen gemacht.

      Wie gesagt, sehr schwer einzuschätzen. Und reden darüber kann ich ja mit Saskia nicht, von einem Satz der Komplexität wie der von Dir zitierte ist sie meilenweit entfernt 😕

      „Heiß“ kennt Saskia im Zusammenhang mit Essen durchaus. Auch das Essen im Ofen wird immer „heiß“ gemacht, das ist in der Tat auch für sie der Hauptzweck des Ofens. Ob sie allerdings die Verbindung zieht dazu, was Ofenhitze für einen Menschen bedeuten würde, weiß ich nicht. Verbrannt an etwas derartig Heißem hat sie sich in ihrem Leben noch nicht, insofern fehlt die eigene Erfahrung, und ob sie es von unseren Erklärungen verstanden hat …?

      Viele Grüße
      ‚Locke‘

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s