Haushaltshilfe

„Ich war mal so frei, Ihre Wäsche abzunehmen.“ sagte die Babysitterin (letzten Mittwoch), als wir gegen 10 nach Hause kamen. (Wir hatten sie an einem Abendbrot-Tisch im Garten und in der Sonne, neben eben dieser Wäsche, mit Saskia „zurückgelassen“.)

Hmm. Wenn ich mir unser Wohnzimmer so anschaue, sollte ich das nächste Mal den Staubsauger und einen Staublappen unauffällig – direkt vor dem Fernseher, oder so – rumliegen lassen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allerwelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Haushaltshilfe

  1. Graugrüngelb schreibt:

    Schaaahatz …!

  2. Sommersprosse schreibt:

    Ist doch gar keine so schlechte Idee. Wenn sie deswegen nicht mehr Knack verlangt oder das Kind vernachlässigt, finde ich das o.k. Aber ich denke mal, das wird nicht so klappen.

    Tschüß
    Sommersprosse

  3. Barbara schreibt:

    Nimms als nette Geste und versuch den Rest zu vergessen, lieber Locke!
    Irgendwo hab ich mal gehört, dass es Unglück bringt, die Wäsche über Nacht draussen zu lassen.
    Sag „Danke“ und bleib bescheiden!
    🙂
    Liebe Grüße
    Barbara

  4. Sommersprosse schreibt:

    Wir kennen uns nun schon 37 Jahre und trotzdem verstehst Du meine Späße meistens nicht. Ich hatte den letzten Absatz durchaus als Geck aufgefaßt (nicht umsonst warst Du früher auch mal „Pumuckel“ – und kommst nach Deinem Vater) und wollte auch meinen Beitrag so verstanden wissen.
    Sei nicht traurig deswegen,ich bins auch nicht.

    Eine ruhige Nacht wünscht Euch allen
    Oma, Mutti

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s