Verdreht

Nachdem ich vor einiger Zeit mal schrieb, dass man, wenn man Saskia beim Laufen von hinten festhält, gar nicht sieht, wie krumm ihre Beine dabei sind, muss ich das inzwischen korrigieren. Es ist aus keiner Position mehr zu übersehen, dass die Beine irgendwie in der Gegend herum schlenkern, statt ordentlich gesetzt zu werden.

Seit kurzem fällt mir zusätzlich auf, dass der linke Fuß mehr oder weniger stark nach innen verdreht ist, egal ob mit oder ohne Orthese. Das macht mir Sorgen, denn es scheint ein weiterer Schritt zu sein in Richtung Nicht-Funktionieren der Beine und Füße. Es ist einfach eine Sache mehr, die man erst mal wieder mühsam korrigieren muss, bevor Saskia wieder selber laufen kann – falls wir das jemals erleben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s