Abgelehnt

Und wo wir gerade in der Kategorie „Job“ sind: Vorgestern (oder gestern?) bekam ich eine Ablehnung auf meine Bewerbung (wenn man das so nennen kann). Entweder habe ich doch etwas zu deutlich gemacht, dass ich gern eine geregelte Arbeits- und Urlaubszeit hätte, oder ich habe die kommenden Bewerbungstrainings doch nötiger, als ich denke 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Job veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Abgelehnt

  1. Ich denke mal, dass es der erste Grund war. Denn der Mensch kennt doch Dich und Deine Leistungen. Ein wenig hattest Du doch schon mit einer Absage gerechnet ( wie natürlich auch mit einer Zusage, was besser gewesen wäre).
    So machst Du erst in Ruhe Urlaub und suchst dann weiter.

    Tschüss
    Mutti

  2. elisabeth schreibt:

    Du klingst nicht wirklich unglücklich, oder täusch ich mich da nun?
    Schönes Wochenende
    Elisabeth

    • Naja – den konkreten Job hätte ich wegen des Spruchs des Chefs (bzgl. der 30 Urlaubstage und 40 Wochenstunden) vermutlich nicht gewollt.

      Ansonsten: Ein wenig piesackt das „Die haben mich abgelehnt“ (statt „Ich habe sie abgelehnt“) schon.

      Und ein wenig beneide ich meine Kollegen, die mir gestern noch erzählten, dass sie wohl dort anfangen werden, schon: wenigstens darum, dass sie schon wissen, wo sie demnächst arbeiten werden, ich jedoch noch nicht.

      Du siehst: keine ganz einfache und eindeutige Antwort 🙂

      Viele Grüße
      ‚Locke‘

      • Hesting schreibt:

        Das kann ich gut verstehen, daß Dich das ein wenig zwickt. Sehr gut sogar … 😉 *Tröstschoki rüberschieb*

        Ich könnte zu der Geschichte mit Deinen Kollegen jetzt auch was erzählen, aber da würde ich die Privatsphäre von wem verletzen …

        Es gibt kein objektives Richtig oder Falsch, man kann immer nur machen, was man in einem bestimmten Moment als sinnvoll einschätzt. Manchmal muß man sich vor Augen halten, daß das anderen nicht anders geht.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s