Ausge…spien

Vor nicht allzu langer Zeit freute ich mich hier noch, dass Saskias Magenproblem etwas besser zu werden schien. In der Tat hatten wir einige Wochen halbwegs Ruhe.

Vor zwei Wochen dann gab es mal wieder einen Tag, an dem Saskia ihren Mageninhalt oft und wie immer mit einer gewissen Beiläufigkeit in der Gegend verteilte – schlechtes Timing, da wir gerade an diesem Tag per Zug unterwegs waren, und da kommt so etwas einfach noch ungelegener als sowieso schon.

Es folgten ein paar ruhigere Tage, in denen wir nur ab und zu die Magensäure vom Teppich oder anderswo aufwischten.

Heute nun … heute hat sich Saskias Magen mal wieder selber übertroffen. Ich glaube, wir haben bis mittag mehr Flüssigkeit vom Boden gekratzt, als wir vorher überhaupt eingefüllt hatten in unsere Tochter. Keine Details, bitte. Danke.

Wir spekulieren gerade, ob das vielleicht mit Milch und Milchprodukten zu tun hat. Seit einer Weile sind wir wieder etwas schneller dabei, Saskia ihren Milchwunsch (den sie zur Zeit auch gern und oft, mit einem Leuchten in den Augen, und den obligatorischen Ausrufezeichen – „Tinne … Mich!“ – äußert) zu erfüllen. Auch Joghurts stehen ab und zu wieder auf ihrem Speiseplan.

Schwer zu sagen, ob es da wirklich einen zeitlichen Zusammenhang gibt, aber wir werden wohl mal eine Weile auf alles Derartige verzichten, und schauen, wie sich das entwickelt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Ausge…spien

  1. Hesting schreibt:

    Produkte auf Sojabasis sind keine Alternative?

  2. Pingback: Einbehalten | Besser so als anders

  3. Pingback: Medikamentenplanung | Besser so als anders

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s