Ergotherapeutisches Spielen

Manchmal denke ich ja, für eine Ergotherapeutin geht es nur darum, mit den Kindern zu spielen. Stimmt vermutlich nicht, jedenfalls konnte mir Saskias Ergotherapeutin bisher immer erfolgreich vermitteln, dass all diese Spiele und Sport-Übungen auch einen sinnvollen Hintergrund haben 🙂

Beim Schaukeln in einem von der Decke herab hängenden Tuch zum Beispiel geht es darum, dass Saskia lernt, sich mit den eigenen Beinen vom Boden abzustoßen, und somit die Kontrolle über ihre Beine zu verbessern. Und das Gute: Saskia hat meistens auch noch Spaß dabei. So wie hier:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s