Linkshänder

Sie hätte den Eindruck, Saskia wird zum Linkshänder, sagte die beste aller Ehefrauen kürzlich. Das war mir so noch nicht aufgefallen, aber stimmt, Saskia benutzt recht oft die linke Hand. Mehr oder weniger als früher? Schwer zu sagen.

Aber es würde passen zu einem anderen Effekt, der mir selber seit einer Weile auffällt: So, wie Saskias Beine sich unterschiedlich entwickeln, so haben auch ihre Hände unterschiedliche Probleme: Die rechte Hand scheint wesentlich öfter in einer spastischen Position zu sein, nahezu rechtwinklig nach innen abgeknickt. Das gilt sowohl in „entspannter“ Haltung, also wenn Saskia zum Beispiel in ihrem Stuhl am Tisch sitzt, als auch bei Benutzung: Wenn sie sich beim Spielen auf dem Boden abstützt, dann passiert das links meist noch mit der Handfläche oder der Faust, rechts dagegen inzwischen recht oft mit dem Handrücken – eben weil die Hand eingeknickt ist.

Vielleicht gibt es da einen Zusammenhang. Vielleicht verliert Saskia zunehmend die Kontrolle über die rechte Hand, so dass sie eher die linke benutzt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Linkshänder

  1. Hesting schreibt:

    Klingt nicht gut. 😦
    Ich mein, gegen Linkshändertum ist ja nun eigentlich nichts einzuwenden, aber das, was Du beschreibst, geht ja darüber hinaus.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s