Mögliche Ergebnisse

Letzte Woche sagte die Logopädin, sie habe den Eindruck, Saskia sabberespeichele weniger als früher.

Heute sagte die Erzieherin K. ebenfalls, das Problem scheint ihr kleiner als noch vor drei oder vier Wochen. (Obwohl es nach wie vor deutlich existiert.) Ich wäre geneigt, ihr darin zuzustimmen.

Bei den gestrigen als auch den heutigen Übungen war Saskia in der Lage, mehrmals nur auf Aufforderung hin ihren Mundinhalt zu schlucken, ohne einen zusätzlichen Reiz (ein Löffel mit oder ohne Wasser, oder ein Eis-Stäbchen). Nicht selbstverständlich, das.

Ob sich unsere Konsequenz vielleicht doch irgendwann auszahlt?

Teufelchen: Nein, es geht ihr einfach gerade mal wieder ein wenig besser. Das vergeht auch wieder, keine Sorge!
Locke: Halt’s Maul, Teufelchen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mögliche Ergebnisse

  1. Tanja schreibt:

    ach du Himmel, das mit den Eissstäbchen haben wir eine zeitlang auch versucht…… das ist sooo kalt. Niklas hat grad mal ein bißchen das Gesicht verzogen…. hmm.. nein, ich glaub schon, dass sich eure Konsequenz auszahlt.
    Ja, ja diese Teufelchen die besuchen mich auch ab und zu 🙂
    liebe Grüsse
    Tanja

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s