Kochender Ziegenbock

Das ist doch ein gutes Zeichen, wenn Saskia mal wieder die Zicke rauskehrt. Das heißt, es geht ihr halbwegs gut 🙂

Wir waren heute eine Stunde zu spät im Kindergarten, weil Saskia zu Hause nicht essen und nicht trinken wollte, obwohl sie zum Beispiel das Trinken vorher selber eingefordert hatte. Warum? Keine Ahnung.

Bei einem gesunden Kind hätte ich bei soviel Zickerei gedacht „Du mich auch“, und es wäre eben ohne Frühstück in den Kindergarten gegangen. Bei Saskia muss aber die Medizin irgendwie rein, und das geht nur mit Kooperation. Okay, vielleicht ginge es auch ohne, aber das muss ich hoffentlich nie herausfinden. Naja, irgendwann klappte es dann doch … Ich gestehe ja, innerlich koche ich an solchen Stellen, ich kann Zickigkeit nicht ab 😕

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s