Neues Schneemannverhältnis

Nachbars Schneemann steht wieder da.

Letztes Jahr fiel mir auf, dass ich Saskia nur halten, aber nicht vor einem Sturzanfall sichern musste.

Dieses Jahr fällt mir auf, dass Saskia nur noch im Wagen an diesem Schneemann vorbei geschoben wird, statt zum Beispiel zu ihm hinzulaufen und ihm eine Schüssel Eis hinzustellen.

Ob sie „Schneemann“ noch sagen könnte? Gehört habe ich es schon lange nicht mehr von ihr. Wie so vieles wird uns zwar ein Schneemann gezeigt, wenn sie ihn entdeckt, aber nicht mehr benannt.

Und nächstes Jahr?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neues Schneemannverhältnis

  1. Hesting schreibt:

    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann war es vor 2 Jahren nicht so gut, letztes Jahr gut, dieses Jahr wieder nicht so gut …
    Es gibt bestimmt ein Gesetz der Serie, ganz bestimmt. *Mut mach*
    Auf Saskia kommen doch viele Veränderungen nächstes Jahr zu (Rollstuhl, NF-Walker, Schule).

    • Vor zwei Jahren war es anders nicht gut – da hatte sie die Sturzanfälle. Die waren letztes Jahr verschwunden, aber mit der motorischen und kognitiven Leistungsfähigkeit geht es seit einer Weile bergab. Auf eine Art und Weise, die es mir sehr schwer macht zu glauben, dass das „einfach so“ wieder anders wird 😕

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s