Wieder fit

Als ich heute gegen 19:15 Uhr nach Hause kam (war ein recht wichtiges Meeting in der neuen Firma heute – und irgendwie herrscht dort immer noch die Einstellung vor, dass alle Leute nachmittags und abends immer alle Zeit der Welt haben. Wir arbeiten dran, diese Einstellung zu ändern …), saß Saskia in ihrem Stuhl, grinste mich breit an, und streckte mir die Arme entgegen, um mich zu umarmen – wozu ich mich natürlich nicht zweimal auffordern ließ.

Ja, die schlechte Phase dauerte zum Glück nicht allzu lange, seit ein paar Tagen ist Saskia wieder fitter. So auf dem Level der ersten eineinhalb Wochen diesen Jahres – was ziemlich gut ist.

Das sei nur mal der Vollständigkeit halber erwähnt hier …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s