Verpasste Gelegenheit

„Unter welchen Bedingungen würdest Du es ihr denn geben?“ fragte die beste aller Ehefrauen, als ich ihr gegen 10 erzählte (sie war vorher außer Haus, Freunden beim Renovieren deren neuen Hauses helfen), dass das gerade schon der vierte (heftige) Anfall in etwas mehr als zwei Stunden Schlaf war, und sie fragte, ob sie Saskia Buccolam geben möchte (unser neues, noch nie benutztes Notfallmedikament).

„Wenn es bis Mitternacht mindestens zwei weitere Anfälle sind.“, sagte ich nach etwas Überlegung.

Gerade war Mitternacht, und zu den vieren ist kein weiterer dazugekommen. Wird also wieder nix mit dem Ausprobieren. In Anbetracht des Termins morgen auch nicht das Schlechteste …

Aber das mit den vier starken Anfällen noch vor Mitternacht scheint Saskia gerade zu einem neuen Hobby gemacht zu haben, das ist seit letzten Freitag recht „zuverlässig“ so. Ich gebe zu, ich könnte drauf verzichten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s