Gezählte Blumen

Saskia hat das Zählen wiederentdeckt. Sowohl gestern als auch heute war sie abends im Bad die ganze Zeit damit beschäftigt, Dinge zu zählen – die Blumen an der Wand (ja, das Bad ist noch im Original-End-Siebziger-Zustand :)), die Muster auf der Matte unter ihr, die Window-Color-Fische an der Wand …

Bis 10 kommt sie ohne Fehler, einmal hat sie es bis 12 geschafft, allerdings die 9 zweimal benutzt, aber sind wir mal nicht pingelig :). Und, nun ja, über die Aussprache reden wir mal auch nicht …

Keine Ahnung, was sie da gerade wieder reitet, aber sie … ehm … sie ist sehr begeistert, davon geritten zu werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Gezählte Blumen

  1. mutterchaos schreibt:

    *freu* mehr fällt mir dazu eigentlich gar nicht ein 🙂

  2. Muschelsucher schreibt:

    Das ist wunderschön, allerdings auch traurig, zeigt es auch so deutlich, was durch Epi, Medis und Nebenwirkungen alles verschüttet, da oft nur schlummert und für sie nicht abrufbar ist.

    Möge es doch das Körnchen Medi sein, daß Ihr entfernt und keine Nebenwirkung mehr entfalten kann und Ihr so auf einem guten Wege sein.

    Liebe Grüße

  3. Elisabeth schreibt:

    Es ist ja alles da. Es ist verschüttet… und das tut so weh.
    Viel Glück und endlich Erfolg wünscht Euch
    Elisabeth

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s