Schlechte Form

Hach, mit einem neuen iPod im Ohr – den alten hatte ich vor Monaten verloren, und da ich mangels Musikkonsum in zunehmendem Maße unleidlich wurde, schenkte die beste aller Ehefrauen mir einen neuen zum Geburtstag (Danke, Schatz!) – läuft es sich doch gleich viel besser. Außerdem hört man das eigenen Keuchen nicht so …

Immer noch bin ich erschreckend (aber auch erklärbar) schlecht in Form – am Sonntag lief ich die schlechteste aller Zeiten auf meiner Standardstrecke -, aber vielleicht kommt mit dem guten Wetter ja auch die Übung, und damit die Form …

„Schlecht“ sieht bei einem zwanghaften Statistiker dann übrigens so aus:

(Darf ich jetzt nicht eigentlich ein Eis essen? Das hätte ich doch fast vergessen!)

(29:41, Deine Lakaien: April Skies)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Laufen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s