Endlose Kissenschlacht

Saskia hat ein neues Spiel entdeckt: Kissenschlacht. Zur Zeit haben wir wieder öfter das Sofa ausgezogen, so dass wir eine große Fläche zum Spielen und Toben haben, und irgendwie ergab es sich letztens, dass dort oben ein Kissen vor ihr landete (wahrscheinlich habe ich es einfach nach ihr geworfen :)). Sie stieß es weg (es war wirklich ein Wegstoßen mit den Handrücken, kein Werfen), ich warf ein anderes zurück. Sie stieß es weg, ich warf es zurück … und so ging es eine Weile weiter. Saskia hatte jede Menge Spaß, und stöhnte vor Begeisterung

Mittlerweile fordert sie dieses Spiel ein, indem sie auf das Sofa zeigt, dann auf das Kissen. Wenn man sie fragt, was mit dem Kissen passieren soll, beantwortet sie das, indem sie ein „Luftkissen“ wegstößt. Sehr Hüpsch™.

Vorhin haben wir das dann mal wieder gespielt, gefühlt (wie immer bei diesen Spielen) endlos lange :). Irgendwann hatte Saskia auch ‚raus, dass man mit Werfen viel weiter kommt (im wahrsten Sinn des Wortes), was dem Ganzen so viel Schwung verlieh, dass sie nach 20 Minuten schweißgebadet aufgab 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Endlose Kissenschlacht

  1. Das Kind hatte Spaß, hat sich bewegt und ihr konntet eher zum Ende d i e s e n Spieles kommen. Was kam denn anschließend, Buch lesen?

  2. Elisabeth schreibt:

    Das hört sich nach viel Spass an.
    Und nun auch noch Sommerwetter.
    ich denk an Euch
    Elisabeth

  3. Pingback: Gefilmte Kissenschlacht | Besser so als anders

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s