Kurzer Urlaub

Der Ohne-Saskia-Kurzurlaub dieses Jahres besteht diesmal nicht aus einer Woche Schottland, sondern nur aus einem Wochenende in der Nähe eines Wonnemar. Zu fragmentiert waren die drei vergangenen Wochen Urlaub, mit Saskias VNS-Operation, dem gestrigen Elternabend, und kleineren anderen Terminen.

Nun ja, der Ferienkalender des Restjahres, den wir gestern in die Hand gedrückt bekamen, sah so aus, als hätten wir zumindest genug Zeit für Mit-Saskia-Urlaub, sobald sie in die Schule gekommen ist 😕 … Ich muss wirklich mal mit meinem Chef reden

Final sei hier noch schnell der Dank ausgesprochen für das Betreuen von Saskia, gerichtet an Oma und Opa (und natürlich an Cora). Wir sind dann mal weg.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Urlaub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Kurzer Urlaub

  1. Andrea schreibt:

    Feel Spaß und erholt Euch gut !

  2. Elisabeth schreibt:

    Viele schöne Stunden, habt eine gute Zeit
    Elisabeth

  3. Pingback: Ist ja kein Beinbruch | Graugrüngelb

  4. Pingback: Neuer Lebensabschnitt | Besser so als anders

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s