Dünne Naht

Der Schorf und der Kleber sind fast komplett ab, jetzt sieht man bei den beiden Narben von der VNS-Operation nur noch eine (relativ) dünne Naht. „Anfassbar“ ist Saskia ja sowieso schon seit einer Weile wieder, und nun sehen auch die Narben selber langsam so aus, als könnten wir zumindest den Abschnitt „Operation“ des Kapitels „VNS“ bald abschließen. (Nachher geht’s in die Badewanne (das erste Mal nach der OP) damit das Kind für die morgige Schuleinführung gut riecht – mal sehen, was die Narben davon halten.)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s