Nächste Stufe

Tja … wir haben das mit dem Arzt diskutiert, und er empfahl uns, trotzdem auf die nächste Stufe zu gehen. Da auch die beste aller Ehefrauen die Erhöhung favorisierte, haben wir das dann auch getan, sind jetzt somit bei 0,5 mA – also der Hälfte des Wertes, ab dem man – vielleicht – mit einer Wirkung rechnen kann.

Was Saskias schlechten Zustand angeht – den haben wir auch diskutiert, allerdings ergebnislos. Wie eigentlich zu erwarten sagte das Gerät zum Auslesen/Einstellen des VNS (sowas will ich auch! Wo bekomme ich das her?!) nichts über etwaige ungewöhnliche Funktionen, womit auch diese Theorie (zum Glück) gestorben ist. Andere Ideen hatte der Neurologe nicht, damit sind wir also einfach wieder im Abwarten-Modus.

Spannender- und dankenswerterweise ging es Saskia heute deutlich besser. Zwar war sie immer noch recht schlapp und apathischer als normalerweise, aber sie hatte immerhin keine Wachanfälle, und auch in der vergangenen Nacht hatte ich „nur“ 5, relativ leichte, Anfälle mitbekommen. Hoffen wir, dass dieser verhältnismäßig gute Tag nicht nur ein Ausrutscher war.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nächste Stufe

  1. Muschelsucher schreibt:

    Ok, nichts genaues weiß ich nicht Ergebnis.

    Bleibt weiter Hoffen in dem gehassten AbwarteModus.

    Liebe Grüße

  2. Pingback: Umprogrammiert | Graugrüngelb

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s