Blaues Gesicht

Zwei Wachanfälle. Schreibt der Kindergartendie Schule1. So weit, so … blöd (und unerwartet). Aber … „Blaue Gesichtsfarbe“. Bitte wie?

Jetzt muss ich mal ganz tief in mich gehen, ob Saskia bei tonischen Wachanfällen schon mal blau war im Gesicht – oder ob die Schule da was Neues erlebt hat. Oder einfach nur übertreibt2. Völlig ausschließen kann ich nichts davon. Insbesondere das Blau nicht, je länger ich darüber nachdenke …


1Schule, Schule, Schule! Irgendwann lerne ich es, dass der Kindergarten jetzt nicht mehr Kindergarten heißt, sondern Schule.
2Ich erwähnte, dass ich manchmal denke, dass konkret das Team dieser Klasse mit Epilepsie eventuell nicht allzu viel Erfahrung hat, und deswegen vielleicht manche Dinge höher hängt, als wir das tun.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Blaues Gesicht

  1. Sommersprosse schreibt:

    Da wird einem schon ein wenig bange

  2. conny schreibt:

    Ich muss ganz ehrlich sagen das ich nicht glaube das „blaues Gesicht“ viel raum für interpretationen lässt (höchstens wie blau, also nur um den Mund herum oder ganzes Gesicht oder so)…
    Und leider sind es bei uns gerade die tonischen Anfälle die ein manchmal sogar sehr blaues Gesicht machen.
    Es tut mir Leid das ihr schon wieder einen neuen Rückschlag einstecken müsst, aber ich kann auch beruhigen:
    So schlimm wie es aussieht ist es nicht, das blaue Gesicht. Aenne hat das fast bei jedem grösseren Anfall, manchmal sogar eher etwas schwarz und die Finger bis zum letzten Fingerglied blau.
    Versteht mich nicht falsch, ich hasse es total, aber es hat bislang noch nie etwas wirklich kaputtgemacht.
    Aenne schmiert mit der Sättigung dann ab bis unter 20% und erholt sich aber immer wieder schnell davon. Und man sagt das die Sättigungsabfälle der grösste Reiz fürs Gehirn ist den Anfall zu stoppen und zu atmen.
    Ich wünsche euch das es auch bei saskia bald wiedre bergauf geht!
    Liebe Grüsse
    Conny

    • Ach, so sehr Sorgen mach‘ ich mir da auch gar nicht. Es ist wirklich so, dass ich nach einigem Nachdenken durchaus der Meinung bin, auch schon ein blaues Gesicht bei Saskia gesehen zu haben, dass es also gar nicht wirklich so besonders und neu ist, wie sich das für uns erst mal anhörte. Es ist einfach nichts, was zu meinem aktiven Wissen gehört hätte: „Ja, Saskia wird auch mal blau bei einem tonischen Anfall.“ …

      Dankeschön & Viele Grüße
      ‚Locke‘

  3. Elisabeth schreibt:

    Robert’s Anfälle enden auch mit blauem Gesicht, blauen Händen.
    ich würde da auch nachfragen ob nur um den Mund oder mehr.
    Ich kann mich Conny anschliessen, es vergeht schnell wieder, sieht aber erstmal schon erschreckend aus.
    Saskia wünsche ich alles Gute, wie schon so oft. Nicht aufgeben, auch wenn Du nicht an Wunder glaubst.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    • Auf der einen Seite würd‘ ich gern definitiv herausbekommen, wie das denn ist bei Saskia mit der Gesichtsfarbe bei Wachanfällen, denn ein wenig beschäftigt es mich ja doch. Auf der anderen Seite will ich natürlich die Wachanfälle eigentlich gar nicht erleben, ich bin sehr zufrieden damit, dass wir seit 2 Jahren kaum welche davon haben 🙂

      Ansonsten kennen wir ja den gelegentlichen Sauerstoffmangel bei Saskia auch aus einem anderen Zusammenhang: Wenn sie mal richtig schreiend weint (weil sie sich verletzt hat, oder was auch immer – nicht, dass so etwas häufig vorkäme), dann vergisst sie auch gern für eine Weile das Luftholen, und läuft blau an. Wir sind da seit Jahren eher entspannt ‚bei – es gibt sich ja gleich wieder -, andere Leute sind da immer sehr schnell besorgt.

      Viele Grüße
      ‚Locke‘

  4. Pingback: Richtig gut drauf | Graugrüngelb

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s