Unerwünschte Geschenke

Messezeit, Geschenkezeit.

„Möchte Ihre Tochter vielleicht ein Bärchen?“

Ha! Manchmal ist es gut, wenn das eigene Kind gerade mal wieder nichts mitbekommt, und sich nicht selber artikulieren kann, jedenfalls nicht ausreichend schnell. „Ach nö, lassen Sie mal, da haben wir eigentlich genug davon zu Hause.“

„Dann vielleicht eine Tasse für Sie?“

Seufz. „Haben wir eigentlich auch genug – dann vielleicht doch lieber das Bärchen.“ Kleineres Übel, und so.

Tap tap tap … tap tap tap. Die Dame kommt wieder mit Bärchen und Tasse. Inzwischen steht auch die beste aller Ehefrauen wieder neben uns, die gerade noch an einem Pflegebett zu Gange war. Was die Dame von KayserBetten veranlasst zu fragen „Reicht Ihnen eine Tasse, oder möchten Sie vielleicht zwei?“

Nein! Danke! Grr!  „Nein danke, eine reicht uns.“ Lächeln, immer lächeln!

Und so haben wir jetzt Mitglied Nummer (geschätzt) 258 der Bärchenbande, und Werbe-Tasse Nummer 162. Beides ungefähr so notwendig wie … naja.

Wenigstens habe ich dem Bärchen sein T-Shirt ausgezogen, und es entsorgt (das T-Shirt!), so dass es jetzt nicht mehr als lebendige Werbefläche herumlaufenliegen muss :).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allerwelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Unerwünschte Geschenke

  1. Andrea schreibt:

    Ihr habt hoffentlich gut aufgepasst und könnt mir nun bei der Entscheidung zw. Olaf von Kayser und Freistils Lisa helfen…. 😉

    • Graugrüngelb schreibt:

      Ich bin eigentlich großer Olaf-Fan, habe aber mal wieder festgestellt, dass kein Bett perfekt für alle Zwecke passt. Das hängt von vielen Faktoren (Maße, Gitterhöhe, Einstiegshöhe, Tragfähigkeit, Verstellbarkeit, Farbe) ab.

      Neben Olaf (mit dem niedrigsten Einstieg, aber standardmäßig nur 90cm breit) und Lisa (100 cm breit und mit Eingriffschutz) käme (von Savi) auch noch Knut mit den niedrigsten Gittern und besten „Unter-dem Bett-Putzmöglichkeiten“ 😉 oder Tom in Frage.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s