Kleine Delle

Ich weiß gar nicht genau, wie lange es her ist, dass Saskias VNS auf 1 mA gestellt wurde. Vier Wochen? Irgend so etwas in dieser Größenordnung.

Bei diesem einen mA beginnt das, was man meist als therapeutisch wirksamen Bereich angibt.

Es heißt, dass ein VNS, selbst wenn er nicht unmittelbar auf die Anfallssituation wirkt, trotzdem insgesamt zu größerer Wachheit führt. Oder führen kann. (Alles immer kann. Es gibt nur Vielleichts.)

„Und ich glaube, es könnte stimmen“ schrieb die beste aller Ehefrauen nach eigener Aussage kürzlich irgendwo. Ganz klein, damit das Universum es nicht sieht und hört und liest.

Ich glaube es auch.

Tatsächlich hatten wir in den vergangenen Wochen öfter den Eindruck, dass Saskia wacher ist, weniger Absencen hat, mehr Aktivität zeigt, mehr teilnimmt.

So könnt‘ es bleiben, wenn es nach mir geht.

Dass sie seit ein paar Tagen gerade auf einem absteigenden Ast sitzt, die durchschnittliche tägliche Anfallszahl von ca. 1 auf ca. 4 hochgegangen ist, sie auch heute, nach aktuellen Verhältnissen, ziemlich schlapp war – seit langem mal wieder habe ich ihren Oberkörper beim Essen festschnallen müssen, damit er nicht auf dem Tisch landet – das betrachten wir einfach nur als kleine Delle, ja?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Kleine Delle

  1. Hesting schreibt:

    Oh, endlich wieder VNS-Nachrichten. 😉
    Wann war denn der letzte Kontrolltermin? 😉

  2. Muschelsucher schreibt:

    Delle, so eine haben wir auch gerade… dh bei uns ist es Spitze – weil starker Spitzfuß… die letzte Botoxinjektion hatte nicht mehr die Wirkungen wie die vorherigen… damit ist das wohl auch wieder ausgereizt…
    Man kann höher dosieren, von Btox a zu Botox B wechseln, oder einfach sch*** Spastik sagen.

    Ich hoffe, Eure Delle ist bald vorbei.

    Liebe Grüße

  3. Elisabeth schreibt:

    Meine guten Wünsche habt Ihr auch, wir tun so als ob nichts gewesen ist …..
    Ich hab grad eine gar nicht optimistische Phase…. nur so schlimme Krankheiten, egal wo ich hinhöre.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

  4. Pingback: Was soll das? | Graugrüngelb

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s