Vernaschter Clown

Lustig, so eine kleine Puppe, die einem das Brot weg isst.

Absolut zum Sich-Wegwerfen, wenn der Papa das eigene Ohr anknabbert.

Die Schneemänner vor dem Haus – total zum Totlachen! Und der Schneemann einen halben Meter weiter erst! Und der Fahrer mit seinem Schulbus!

Umwerfend komisch, das alles!

Wenn ich den erwische, der meinem Kind einen Clown zum Frühstück gegeben hat!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Vernaschter Clown

  1. Klaudia schreibt:

    Schön, so etwas zu lesen statt der letzten Einträge…. ich wünsche Euch, das der gefrühstückte Clown eine Weile vorhält.

  2. Sommersprosse schreibt:

    Freu mich, dass der Clown den Weg zu Saskia gefunden hat 🙂 🙂 🙂

  3. Hesting schreibt:

    😀 😀 😀

    Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s