Immenser Verbrauch

Saskia saß heute nicht von ungefähr im Stuhl, als sie puzzelte. Sie hat praktisch die gesamte Zeit, die sie zu Hause war, im Stuhl verbracht – auf eigenen Wunsch.

Normalerweise lebt Saskia ja hier auf dem Fußboden, manchmal auch auf dem ausgezogenen Sofa. Wenn sie nicht gerade unterwegs ist (also krabbelt), verbringt sie die meiste Zeit im Zwischenfersensitz, und spielt irgend etwas.

Heute jedoch wollte sie partout in ihren Stuhl, und hat auch mehrfache Angebote abgelehnt, ins Wohnzimmer auf den Boden oder auf das Sofa zu gehen, und dort zu spielen.

Schon in den vergangenen Tagen wollte sie öfter in eine normale Sitzposition, schon da hatte ich den Eindruck, dass das mit dem Zwischenfersensitz (der eigentlich deutlich stabiler ist) zur Zeit irgendwie nicht ihr Ding ist. Heute also hatte sie entschieden, dass Sitzen im Stuhl noch besser ist als Sitzen auf dem Sofa.

Spannend.

Was ich jetzt, wo Saskia praktisch zum ersten Mal einen Tag komplett sitzend verbracht hat, viel besser verstehe: Den immensen Verbrauch, den sie in der Schule mit Tüchern und Shirts haben. Wir müssen was gegen das Sabbdie Hypersalivation tun …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Immenser Verbrauch

  1. Pingback: Fehlender Titel | Besser so als anders

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s