Monatsarchiv: Februar 2013

Rohes Ei

„Helfe!“ „Möchtest Du mir helfen, den Pullover anzuziehen? Toll! Bitte!“ Weg-Drehen des Kopfes … „Ehrlich, Du darfst mir gerne helfen!“ Kopf bleibt weggedreht, keine Reaktion … „Möchtest Du mir helfen, den Pullover anzuziehen?“ Keine Reaktion … … (weitere 20 Runden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Flaues Gefühl

Der Schlafanfall war leider nicht nur ein Ausrutscher, wir sind wieder regelmäßig bei einem Anfall, manchmal auch zwei, pro Nacht. Okay, damit kann ich leben. Gestern früh, wir saßen beim Früstück, kippte Saskia plötzlich und unvermittelt nach vorn – nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Verzichtbares Ritual

Die Bockigkeit beim Essen hat Saskia sich leider immer noch nicht abgewöhnt. Neuerdings greift sie auch auf das Abendessen über. Und, was das Ganze noch schlimmer macht: Sie hat den Trick raus, wie sie die Medikamente wieder aus dem Mund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Entpelltes Schokoladenei

Nein, ich vermisse ihn nicht, den grobschlägigen Tremor.

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Plötzliche Vielfalt

Erst wird die Schulbegleitung genehmigt, aber keine der üblichen Institutionen hat jemanden für uns, der das auch übernehmen könnte. Dann der Hoffnungsstrahl mit der Ex-FSJlerin, – die sich aber eine Woche lang nicht meldet. Heute dann der Anruf von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Fragwürdige Hilfe

Helfen wolle sie, sagte sie, beim Vorbereiten des Frühstücks. Helfen. Soso. Stimmt, Mausekind, wir haben viel zu viel Butter, das hilft mir total, wenn Du die weglöffelst! Und auch die Wurst muss weg, da hast Du Recht:

Veröffentlicht unter Saskia | 5 Kommentare

Irritierender Besuch

Eine ganz unmittelbare Konsequenz, die wir aus dem Elterngespräch gezogen hatten, war, dass ich am vergangenen Dienstag Saskia selber in die Schule brachte – und zum Frühstück und dem anschließenden Morgenkreis dort blieb. Die Idee war nicht primär, sich dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare