Vielen Dank

Sowohl hier, als auch drüben bei der besten aller Ehefrauen, gab es ja in der jüngeren Vergangenheit die eine oder andere tendenziell positive Nachricht über Saskia zu vermelden.

Und, und darum soll es heute hier gehen, es gab Kommentare von Euch, den geneigten Leserinnen und Lesern. Begeisterte, freudige und sich-mit-freuende Kommentare.

Und, nur mal so unter uns: Das ist toll! Und deshalb: Dankeschön! Danke dafür, dass Ihr die Freude, ach was, die Begeisterung, die wir beim Anblick einer auf eigenen Beinen stehenden Saskia empfinden, und die wir mit Euch teilen, nachempfindet, annehmt, und zurück gebt.

Das musste mal gesagt werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allerwelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Vielen Dank

  1. Elisabeth schreibt:

    Es ist so wunderschön, ich freu mich immerwieder wenn ich bei Euch lese, dass es nun so gekommen ist. Was haben wir nicht alle lange Zeit gewünscht, dass es endlich besser werden soll!
    Ich bin immer ganz vorsichtig wenn ich Eure Blogs aufmache, und dann freu ich mich gleich weiter, dass es keine Seifenblase ist!
    herzliche Grüsse von einer fix und fertigen Elisabeth, die heute stundenlang mit einem verkabelten Kind in der Klinik war. Ergebnisse gibt es erst morgen. Er hätte alle zwei Stunden einschlafen sollen. Das ist (natürlich) nicht gelungen, was mich nicht wundert. Aber Mittagschlaf hat er gemacht, ist doch schon mal was!
    Elisabeth

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s