Monatsarchiv: August 2013

Schlechter Geruch

An der Stelle, an der bis vor kurzem die Gartenhäuschen standen, befindet sich ja zur Zeit jede Menge brauner Erde statt grünen Rasens. Als Saskia sich heute den ebenfalls noch herumliegenden Gartenschlauch schnappte, habe ich sie also zum Bewässern angestellt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 4 Kommentare

Innere Anspannung

Zwischen Haus und Garten gibt es zwei Stufen. Wenn Saskia die hinunter oder hoch ging, hat sie immer eine helfende Hand eingefordert. Selbst, als ich sie zu ermutigen versuchte, die Stufen doch mal ohne Hilfe zu gehen – egal, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 8 Kommentare

Erstes Taschengeld

Saskia ist ja ganz stark auf dem „alleine-machen“-Trip zur Zeit – bei jeder sich bietenden Gelegenheit wird Hilfe – schon mal prophylaktisch – abgelehnt, gern mit dem Verweis darauf, dass sie ein großes Mädchen sei. (Obwohl Letzteres sie nicht hindert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 3 Kommentare

Tiefgehende Gespräche

„Komm‘ Se ma‘ her, junge Frau!“ „Nee! Fau! Nich! Meedchin!“ Uhoh. Früher™ war das irgendwie einfacher. In gewisser Weise. Da muss ich mich jetzt erst mal dran gewöhnen, dass Saskia nicht nur Dinge versteht (ihr passives Sprachverständnis war schon immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 7 Kommentare