Erstes Taschengeld

Saskia ist ja ganz stark auf dem „alleine-machen“-Trip zur Zeit – bei jeder sich bietenden Gelegenheit wird Hilfe – schon mal prophylaktisch – abgelehnt, gern mit dem Verweis darauf, dass sie ein großes Mädchen sei. (Obwohl Letzteres sie nicht hindert, an Stellen, an denen sie zu faul ist, irgend etwas zu tun, schnell auf „teines Meeedchen“ umzuschwenken, und Hilfe anzufordern.)

Wir unterstützen das natürlich, es fördert die Selbständigkeit, und manche Erfahrungen, auch schmerzhafter Art, muss man halt einfach mal gemacht haben 🙂

Heute, nach dem Einkaufen, wollte sie unbedingt das Geldstück selber aus dem Einkaufswagen nehmen. Das klappte auch sehr gut (ich stelle immer wieder fest, dass Feinmotorik eine schöne Sache ist, wenn sie funktioniert – was ja sehr lange überhaupt nicht der Fall war).

Nur … anschließend steckte Saskia sich – auch das eine hervorragende und nicht völlig selbstverständliche Leistung, unter mortorischen Gesichtspunkten – dieses Geldstück in die Hosentasche, statt es dem legitimen Eingetümer (die beste aller Ehefrauen) zurückzugeben. Ehm … Mausekind?

Nun ja, dann gibt es wohl ab heute Taschengeld. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Erstes Taschengeld

  1. Vreni schreibt:

    Ich lese immer mit und freue mich sehr ob den Fortschritten von Saskia, bin ja gespannt wie sie zukünftig das Taschengeld „investiert“. Sie wird den Zusammenhang zwischen den Münzen und einkaufen sicher erkannt haben.

  2. Lars schreibt:

    Genial. Das trauen sich nicht mal meine Kinder 😉

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s