Schlechter Geruch

An der Stelle, an der bis vor kurzem die Gartenhäuschen standen, befindet sich ja zur Zeit jede Menge brauner Erde statt grünen Rasens. Als Saskia sich heute den ebenfalls noch herumliegenden Gartenschlauch schnappte, habe ich sie also zum Bewässern angestellt:

gras_bewaesserungSie hatte jede Menge Spass dabei:

gras_bewaesserung_mit_spassNun ja, jedenfalls bis zu dem Zeitpunkt, als sich mal wieder der Schlauch aus seinem Anschluß löste:

platzender_schlauchDanach war sie nämlich naß von oben bis unten, und fand das so gar nicht witzig.

Nach ein bisschen Trösten war ich naß, und wir gingen in ihr Zimmer, um neue Sachen aus dem Schrank zu holen – T-Shirt, Hose, Socken, Unterwäsche – das volle Programm.

Wie immer wollte Saskia mitentscheiden, nahm also eine Hose aus dem Schrank, steckte ihre Nase in den Stoff, schniefte, sagte „Dut nieche nee!“ – und legte die Hose beiseite.

Wie bitte???! 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Schlechter Geruch

  1. Muschelsucher schreibt:

    Grins… Kindermund tut Wahrheit kund 😉 Vielleicht solltet Ihr das Waschmittel wechseln – oder überhaupt waschen 😉

    Es ist soo schön zu lesen, wie sich die Sprache entwickelt – ich würde auch so gerne meinen Sohn mal sprechen hören.

    Liebe Grüße

  2. Elisabeth schreibt:

    🙂
    Es liest sich so schön und nun schon so lange Zeit. Herrlich!
    Robert „riecht“ sowieso an jedem Kleidungsstück vor dem Anziehen. Ich darf auch nicht jedes Waschmittel nehmen. Und was passiert dann? Die Bauern schütten fleissig alles auf die Felder was da so aus dem Stall kommt … meine Wäsche hängt (leider) draussen an der Leine. Ich musste echt alles nochmal waschen, der Duft war schlimm. Und Robert schnappt sich ein t-shirt, zieht es an …. „Das duftet so herrlich nach Mist! Mama, das darfst Du nicht wegwaschen!“

    ganz liebe Grüsse
    Elisabeth

  3. Hesting schreibt:

    Ich kann den Geruch von frischgewaschener Wäsche seit kurzem auch nicht mehr leiden. Dabei benutzen wir seit Jahren dasselbe Waschmittel.

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s