Kühle Jahreszeit

Wenn Saskia, sobald ich sie morgens zu wecken versuche, statt des üblichen „Neeee“-Quengelns und Wegstoßens der fürsorglich über sie gelegten Decke plötzlich „Neeee“ quengelt und sich die Decke bis zu den Ohren zieht – dann ist das wohl das untrügliche Zeichen, dass es langsam kalt wird im Schlafzimmer – und damit Herbst.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Saskia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kühle Jahreszeit

  1. vielesommersprossen schreibt:

    Ja, das Mädel merkt es auch: Es ist die Zeit der Heizung und des Unterhemdes angebrochen 🙂

  2. Elisabeth schreibt:

    Ja, auch hier …..
    heute, am 1.Schultag nach den Ferien gab es Gemeckertvon Robert. Ich hab einen Pulli mit langen Ärmeln hergerichtet, es war 11 Grad: „Nein, als ich das letzte Mal in der Schule war hast Du mir auch ein t-shirt gegeben!“ Oh .. diese Logik! Er hat nun sein t-shirt an, aber unter dem Pulli!
    Ich wünsche Euch und uns und allen einen schöne Herbst!
    ganz herzliche Grüsse
    Elisabeth

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s