Archiv des Autors: The man formerly known as 'Locke'

Überraschende Initiative

Sprechen mit ihr fremden Leuten – also mit praktisch allen Menschen auf dieser Welt – ist ja nicht so Saskias Ding. Weder das aktive Sprechen, wenn sie etwas will, noch das Antworten, wenn sie angesprochen wird. Üblicherweise sinkt in so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 2 Kommentare

Wichtige Frage

Wir sind fertig mit dem Abendessen, die beste aller Ehefrauen und ich kommen auf den anstehenden Geburtstag zu sprechen, und welchen Punkt von Saskias Geburtstags-Wunschzettel (Das ist ein richtig echter Zettel, den wir angefangen hatten, als Saskia uns mal mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Kommentar hinterlassen

Körperliche Unzulänglichkeit

Manchmal, wenn beim Abendessen die alten Knochen Entspannung brauchen, kommt es vor, dass ich mich einfach mal gaaaaanz lang strecke. Seit einer Weile macht Saskia mir das mit einem Grinsen nach, und schlägt dann vor, dass sie jetzt mal was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | 5 Kommentare

Unentschlossen

3 Tage sind es noch. 3 Tage, dann werden 2 Jahre vergangen sein seit Saskias (bis jetzt und hoffentlich für immer) letztem epileptischem Anfall. Nein, ich bin nicht abergläubisch, deswegen darf ich das jetzt schon schreiben. (Und wenn ich es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Epilepsie, Saskia | 7 Kommentare

Müde Leseratte

Ich persönlich find‘ Lesen ja toll. Lesen bildet. Man wird viel einfacher zum allseits beliebten Klugscheißer, wenn man viel liest. Insofern finde ich auch Klasse, dass Saskia eine gute Beziehung zu Büchern hat. Okay, mit dem eigentlichen Lesen – also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerwelt | 3 Kommentare

Logischer Schluss

Saskis steht unter der Dusche und erzählt mir etwas. Da das mit der Aussprache immer noch so eine Sache ist, verstehe ich sie leider nicht – und sage das. „Ich verstehe Dich leider nicht, Mausekind.“ „Warum?“ Ja, Saskia hat grade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerwelt | 1 Kommentar

Überraschende Aussagen

Und wo wir gerade bei verblüffenden Textbeiträgen sind… Wir sitzen im Arbeitszimmer, in dem ich mal kurz unauffällig verschwunden war – Saskia tapperte mir nämlich hinterher, und drückte sofort den Wunsch aus, sich Fotos anzuschauen. Das ist hier ihre Lieblingsbeschäftigung: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerwelt | 2 Kommentare