Schlagwort-Archive: Notfallmedikament

Keine Idee

Heute war wohl mal wieder ein Tag, den man komplett vergessen konnte. Inklusive einer zweistelligen Anzahl hässlicher tonischer Anfälle, einer Dosis Buccolam (wobei man sich wieder des Eindrucks nicht erwehren konnte, dass es dadurch eher schlimmer, zumindest aber nicht besser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Unklare Grenze

Vor drei Tagen haben wir das abendliche Rivotril – das eigentlich nur ein Relikt von vor ein paar Jahren ist, dass wir aber wegen der Entzugserscheinungen beim Absetzen nie rausbekommen haben – auf den Morgen verschoben, in der Hoffnung, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Nächtliches Notfallmedikament

Eine ruhige erste Nachthälfte, und dann 6 heftige Anfälle in viereinhalb Stunden – da hat die beste aller Ehefrauen das Buccolam ‚rausgeholt, und die Notbremse gezogen. Nun, jetzt wissen wir, dass Buccolam zumindest gegen nächtliche Anfälle recht gut wirkt – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Fragliche Wirkung

Und, hat das Buccolam irgend etwas bewirkt? Keine Ahnung. Eine unmittelbare Wirkung war nicht zu beobachten. Ich erinnere mich an Rivotril-Flashs, die wir Saskia gegeben haben, wo innerhalb einer halben Stunde eine deutliche Veränderung des Zustandes zu sehen war … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Spontane Entscheidung

„Das hast Du doch bestimmt gut durchdacht“, sagte die beste aller Ehefrauen, als ich sie fragte, ob sie ein Veto einlegen möchte, wenn ich Saskia jetzt Buccolam gebe. Nein, habe ich nicht, es war einfach eine spontane Entscheidung. Ich war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Saskia | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare