Verlust

Schon komisch, dass man Dinge verlieren kann, ohne sie je besessen zu haben. Und dass das dann auch noch wehtut.

Dieser Beitrag wurde unter Befindlichkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Verlust

  1. Barbara schreibt:

    Locke, was hast Du denn?
    Es muss ja etwas Ärgeres passiert sein, Du schreibst so anders…

    Ganz schlechter Tag?
    Barbara

  2. Elisabeth schreibt:

    Es hört sich nicht so an, als ob alles passt heute. Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes.
    Viele Grüße
    Elisabeth

  3. Sommersprosse schreibt:

    Hallo meine Locke
    ich habe ja eine Vermutung zu Deinen letzten drei Beiträgen, aber ob es stimmt, werde ich wohl nie erfahren. Oder darf ich Dich in 30 Jahren (sollte ich dann noch leben und es mir wieder einfallen) nochmal danach fragen? Das Leben ist halt nicht immer einfach. Du wirst es sicher wieder richten!!!

    Machs gut bis zum Telfonat
    Mutti

Gib Deinen Senf dazu (nich' kleckern, hier is' wisch gefrischt!):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s